Kompetenz im Föhrenwald

 
Waldwirtschaftsgemeinschaften (WWG´s) sind regionale Zusammenschlüsse von Waldbesitzern, um die Möglichkeiten der Waldbewirtschaftung zu verbessern.

Sie sind regionale Ansprechpartner für Waldbesitzer und sie veranstalten zumindest ein Mal im Jahr eine Generalversammlung, um sich über die aktuelle Holzmarktsituation zu informieren und andere Fragen der Waldbewirtschaftung zu diskutieren. Waldwirtschaftsgemeinschaften sind eingetragene Vereine.

Die Waldwirtschaftsgemeinschaften: WWG Triestingtal und WWG Piestingtal zählen zu den KEAföhrenen-Qualitätsbetrieben.

Diese WWG´s sind Gesellschafter der WHG WaldHolz G.m.b.H., über die sie die Holzvermarktung professionell ökologisch und ökonomisch abwickeln.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.